Potenzialmanagement

wob-potenzialmanagement

Eine Qualifizierung in sechs Modulen für Unternehmer, Führungskräfte, Berater und alle die sich mit Organisationsentwicklung beschäftigen!

 

Bereits seit den 80er Jahren gibt es in Deutschland unterschiedliche wissenschaftliche Strömungen, die sich im weitesten Sinne mit der Entwicklung von Organisationen befassen. Seit dieser Zeit haben sich über 50 verschiedene Definitionen von Organisationsentwicklung ausgebildet, die zwar Parallelen aufweisen, aber kein klares Bild erbringen.

So ist es nicht verwunderlich, dass sich die Erkenntnisse, die 2005 zur Entwicklung des wob-potenzialmanagements geführt haben, aus einer 25 jährigen Beratungs- und Managementpraxis entstanden sind.

 

Was lernen Sie in der Qualifizierung?

 

Unternehmen und Menschen durch komplexe Entwicklungsprozesse zu führen gehört zu den anspruchsvollsten Managementaufgaben. Entscheidend dabei sind drei Faktoren: der Führungsstil, die Personalentwicklung und der Umgang mit Veränderungen.

Die Voraussetzung für ein erfolgreiches Management ist, dass Sie als Unternehmer oder Führungskraft Ihre Fach- und Führungskompetenz sowie Ihre emotionale und kommunikative Intelligenz miteinander vereinen.

Im wob-potenzialmanagement lernen Sie die Eigenverantwortlichkeit ihrer Mitarbeiter zu fördern und die in ihnen schlummernden Innovations- und Lösungspotenziale zu nutzen. Sie bekommen Methoden an die Hand, mit denen Sie Unternehmen ganzheitlich, beteiligungsorientiert und nachhaltig führen.

Erwerben Sie die Qualifikation, Strukturen und Prozesse anzupassen, Ängste und Unsicherheit abzubauen und die Bereitschaft und Motivation aller Beteiligten für den gemeinsamen neuen Weg sicherzustellen. Egal welchen Weg sie fokussieren.

 

An wen richtet sich das Qualifizierungsprogramm?

 

Das Qualifizierungsprogramm wob-potenzialmanagement richtet sich gezielt an Unternehmerpersönlichkeiten kleiner- und mittelständiger Betriebe, an Fach- und Führungskräfte aus sämtlichen Branchen, sowie an Beraterkollegen.

 

Wie ist das Programm aufgebaut?

 

Das Qualifizierungsprogramm besteht aus sechs Modulen:

Modul 1 "Das synergetische Verständnis von sozialen Prozessen"
Modul 2 "Reflektionszirkel als Instrument der Veränderung und des Dialoges"
Modul 3 "Erfolgsfaktor Beziehungsqualität"
Modul 4 "Leadership: horizontal und vertikal führen"
Modul 5 "Organisationsmuster und die Macht der informellen Dynamiken"
Modul 6 "Beteiligungsorientierte Qualitätsentwicklung in Organisationen"

Jedes Modul behandelt ein in sich abgeschlossenes Thema und kann separat gebucht werden.

Somit stehen Ihnen für Ihre Qualifizierung zwei Wege offen:

1.) Sie besuchen einzelne Module und richten damit Ihre persönliche Qualifizierung auf Ihre individuellen Anforderungen aus

2.) Sie durchlaufen alle Module der Zertifikatsausbildung, die eine gezielte und umfassende Qualifizierung gewährleistet und nach erfolgter Praxisprüfung mit einem Zertifikat abschließt.

 

Wie groß sind die Gruppen?

 

Die Teilnehmerzahl pro Modul ist jeweils auf 12 begrenzt.

 

Was kostest die Qualifizierung?

 

Unsere Qualifizierungen sind gefördert. Wir versuchen Ihnen daher möglichst günstige Tarife entsprechend ihrer persönlichen Situation zu ermöglichen. Sprechen Sie uns an. 

Fragen beantworten wir gern persönlich unter 0212-590505.

 

Unsere aktuellen Angebote können Sie direkt hier buchen: